In diesem speziellen Seminar teilt Cato Arana  (Antropologe, Schamane aus Peru) mit uns mündlich überlieferte Erkenntnisse über die Ethnomedizin Perús – so wie es bis heute in den indigenen Stämmen praktiziert wird.

Ethnomedizin ist eine alte Kunst, mit der peruanische Heiler die Kraft von Sonne und Mond beim Menschen harmonisieren und ausgleichen, was viele Vorteile hat:

–  Es hilft dir, dich mit deinem Geist zu verbinden, weil es die Kraft deiner Sinne erweckt.

–  Du bekommst mehr Vitalität, geistige Klarheit und Selbstwertgefühl.

–  Nervöse Spannungen verschwinden.

–  Die Inka Massage der Seelen durch Geräusche, führt dich zu einer Wiedergeburt:

Deine Talente entfalten sich wie eine Blume von innen und du fühlst die Befreiung.

Die Kraft deiner Seele offenbart unsere Qualitäten und unser Leben wird reicher an Liebe, Freude und Wissen.

Indem du mit der weiblichen Energie wieder in Kontakt trittst und die Sonnen- und Mondenergie in dir harmonisierst, wirst du wieder eine Lichtsäule sein und deine Liebe kann sich frei ausdehnen und leuchten. Die Liebe ist unser Licht …

Inhalte:

  • Inka-Medizin: 12 alte Klänge mit alten Inka-Instrumenten.
  • Ikaros (Lieder der Heilung) und alte Atemtechniken.
  • Spirituelle Codes
  • Inka-Weltanschauung: Die 4 Ebenen der Spirale der Schlange, des Jaguars, des
    Kolibris, des Adlers.
  • Energetische Pflanzen mit peruanisch-medizinischen Eigenschaften zur Stärkung des Immunsystems

Das Seminar richtet sich an ganzheitliche Praktiker*innen, Heiler*innen und alle,
die auf dem spirituellen Heilungsweg sind.

„Die Kraft liegt in deiner Seele – deine Aufgabe ist es, sie zu entdecken.“

Datum: 28.-29.November 2020
Kosten pro Person:  240,- Euro

Anmeldung

Ich benötige eine Unterkunft.

Ich möchte Vollverpflegung (30 Euro pro Tag).Ich möchte Mittagessen im Weltenhaus (15 Euro pro Tag).Ich versorge mich selbst.