Seminare_Der Ruf der Indianertrommel

Bei diesem Trommelworkshop könnt ihr tief in das Schamanische Trommeln einsteigen.

Viele Menschen haben das Gefühl, sie könnten nicht trommeln. Deswegen möchte ich euch ein besonderes Erleben der Schamanentrommel und „indianischen Rhythmen“ geben.

Das indianische Trommeln entspringt dem Hören auf die Natur. So werdet ihr mit eurer Trommel den Herzschlag der Mutter Erde spielen, vielleicht auch den des Eichhörnchens lernen, das Summen der Winde und das Geräusch eines Regentropfens. Wie klingt der Medizinmann und wie die Sonne? Diese Art des Trommelns ist sehr weit von einem 1-2-3-4 entfernt. Ihr werdet nichts zählen, euch nichts merken müssen. Diese Rhythmen sind für uns immer vorhanden, und sie möchten mit euch verschmelzen. Zum Abschluss geben wir ein gemeinsames POW-WOW auf der grossen Trommel.

Datum: 15. Februar, 3. Oktober und 21. November 2020
von 10.00 – 18.00 Uhr
Kosten pro Person: 70€

Anmeldung

Ich benötige eine Unterkunft.

Ich möchte Vollverpflegung (30 Euro pro Tag).Ich möchte Mittagessen im Weltenhaus (15 Euro pro Tag).Ich versorge mich selbst.