Seminare_Schamanische Grundausbildung

Modul 3  23. bis 24. Mai 2020

Seelenverträge lösen – Traumabewältigung aus Vorleben Mitgebrachtes und Zurückgelassen

In den Ausbildungsmodulen greifen wir auf alte schamanische Techniken zurück um Seelenanteile zurück zu holen, mit Krafttieren und Totems zu arbeiten, unsere Ahnenlinien zu stärken und vieles mehr. Wir arbeiten oft in Verbindung mit der Trommel, wir orientieren uns am Medizinrad und verbringen viel Zeit in der Natur.

Die schamanische Grundausbildung geht über ein Jahr. In dieser Zeit lernst Du sehr viel um „schamanisch arbeiten“ zu können. Es ist jedoch erst der Anfang auf dem schamanischen Weg.

Was dann folgt ist für jeden einzelnen sehr unterschiedlich. Es gibt bei mir die Möglichkeit über die Schamanischen Tore und das Medizinrad tiefer einzusteigen oder Schamanen aus anderen Kulturen kennen zu lernen.

Die Wochenenden sollen Dir helfen in Deine Kraft zu kommen und Dich für das große Mysterium öffnen …

Ich freue mich auf Dich!

Kosten: 280,- Euro  pro Ausbildungsmodul

Anmeldung

Ich benötige eine Unterkunft.

Ich möchte Vollverpflegung (30 Euro pro Tag).Ich möchte Mittagessen im Weltenhaus (15 Euro pro Tag).Ich versorge mich selbst.