Seminare_Teil der Herde sein

Schamanische Tore: Krafttier Pferd
Stärke deine Intuition und erweitere dein Bewusstsein

„Das Pferd „spiegelt dir das, was wahr ist, und zeigt dir, was wahr ist, lehrt dich, hinzuschauen, in die Tiefe der Dinge zu blicken und die wirkende Kraft zu erkennen.“ (Jeanne Ruland, aus Krafttiere begleiten dein Leben)

1,5 Tagesworkshop mit Iris Lilla, Schamanin und  Andrea Linz-Kohler, Epona Quest® Instructor,

Der Workshop ist Teil der Seminarreihe „Schamanische Tore“ von Iris Lilla, kann aber auch unabhängig davon gebucht werden.

Ergreife die Gelegenheit  die schamanische Kraft der Pferde für Dein Thema zu nutzen. Die Pferde begleiten dich in die Anderswelt und führen dich in die natürliche Weisheit deines Körperbewusstseins. Sie helfen dir, eigene Themen zu erkennen und zu lösen.

„Ein „Schamanisches Tor“ ist für mich ein „Seelentor“, eine eindeutige Möglichkeit mit der Seele, mit dem Mysterium, mit der „Anderswelt“ in Kontakt zu treten“ sagt Iris. Pferde erschaffen auf magische Weise solche Stillpunkte, in dem sich solche Seelentüren öffnen.

Dem Menschen ist wie allen „Herdentieren“ ein Urbedürfnis nach Zugehörigkeit zu eigen. Nur die Zugehörigkeit zu einer Gruppe/Herde sichert das Überleben. Aus dieser UrAngst heraus schließen wir uns immer wieder Gruppen an und beugen uns ihren Regeln und Werten. Dieses „dazugehören wollen“ verlangt manchmal von uns, dass wir uns anders geben als wir sind. Dadurch entfernst du dich immer weiter und weiter weg von Deiner Seele. Von dem was du wirklich bist.

Wenn Du Teil einer Pferdeherde werden willst, passiert genau das Gegenteil, denn Pferde schätzen Authentizität.

Sie haben ein ausgeprägtes Gespür dafür, ob ihr Gegenüber authentisch ist oder nicht, ob das Handeln im Einklang mit den Emotionen steht. In der freien Wildbahn können Pferde einen hungrigen Löwen von einem satten unterscheiden, bei ersteren fliehen sie sofort, bei zweiteren bleiben sie ruhig und grasen, neben dem im Schatten dösenden Löwen weiter.

Im Kontakt zum Pferd musst du dein Ego ablegen, all deine Masken und Gesichter die du nicht bist. Die Herde hat alle Unstimmigkeiten sofort entlarvt. Wenn du dich hier nicht zeigst wie und wer du wirklich bist, werden dir die Tiere nicht vertrauen und dich nicht aufnehmen. Gleichzeitig spürt deine Seele, dass sie nun endlich SEIN darf. Diese Freude wird sich als Heilung in dein Leben ergießen.

Pferde sind vollkommen präsent im Augenblick und bereit, auf den nächsten Augenblick bewusst zu reagieren. Bei Pferden wird Unaufmerksamkeit bestraft. Ein Pferd, das ein anderes dabei erwischt, wie es unaufmerksam ist, hat die Möglichkeit im Rang aufzusteigen. Schließlich hängt Überleben der Pferde als Beutetiere von deren Wachsamkeit ab.

Sie geben uns die Gelegenheit mit Ihnen zu üben, unsere Aufmerksamkeit in den gegenwärtigen Moment zu bringen und uns unserer inneren und äußeren Wirklichkeit wertungsfrei gewahr werden. Dazu gehören Meditation auf der Pferdekoppel, Gehmeditation mit der Herde und Achtsamkeitsübungen. In der Sprachlosigkeit der Pferde finden wir aber auch einen heilsamen Ausgleich zu unserem lauten hektischen Leben. Wir werden daher zeitweise in die Stille gehen, mit den Pferden schweigen und unserer inneren Stimme lauschen.

Verspürst du
• ein Bedürfnis deine Seele mit der Kraft der Natur und der Tiere aufzutanken?
• eine Sehnsucht dem Lärm des Alltag zu entfliehen?
• ein Verlangen zu deinem wahren Selbst zurückzukehren?
Möchtest du
• mehr wahre Lebendigkeit in deinem Leben
• mit Unterstützung der Pferde eigene Themen erkennen und lösen
• dich als Teil einer Herde und authentischen Gemeinschaft erfahren
• der eigenen Intuition vertrauen

Du erfährst,
• die Sprache der Pferde
• Weisheit des Körpers und des Fühlens
• die Kraft der Herde
• ein Dasein mit den Pferden in Stille
• eine Gehmeditation mit der Herde (Medizinwalk)
• eine schamanische Reise

Vorkenntnisse
Erfahrungen mit Pferden oder Reitkenntnisse sind nicht nötig. Da das Seminar überwiegend im Freien stattfindet, bitte dem Wetter entsprechend robuste Kleidung und Schuhe mitbringen. Alle Aktivitäten finden vom Boden aus statt.

Teilnehmerzahl
Das Seminar ist auf 4 aktive Teilnehmer beschränkt.

Ort und Adresse
Das Seminar findet am Isländerstall Elvenholt in Gauting (bei München) statt. Unsere Isländer leben in einer kleinen gemischten Herde. Der Offenstall liegt in einer weitläufigen Landschaft, umgeben von Wiesen und besonders schönen Wäldern, in der Nähe von bekannten deutschen Kraftorten. Es ist eine schöne Gelegenheit, die besonders ursprüngliche Energie der Islandpferde zu erfahren.
www.elvenholt.jimdo.com
Isländerhof ‚Elvenholt‘, 82131 Gauting (bei München)

Datum: 18. bis 19. Juli 2020

18.Juli Samstag: 10.00 – ca. 17.00 Uhr
19.Juli Sonntag: 10.00 – ca 13.00 Uhr

Kosten pro Person: 280,- €

Anmeldung

Ich benötige eine Unterkunft.

Ich möchte Vollverpflegung (30 Euro pro Tag).Ich möchte Mittagessen im Weltenhaus (15 Euro pro Tag).Ich versorge mich selbst.