Seminar_Weiblichkeit

Die Frau und Ihre Lebensphasen im Medizinrad

Fast jeder kennt das typisch „indianische“ Medizinrad mit seinen 4 Farben in 4 Himmelsrichtungen aufgeteilt. In diesem Jahreszyklus habe ich das Medizinad, als Rad des Lebens, insbesondere der Lebensabschnitte einer Frau veranschaulicht. Wir alle erleben die weiße Phase, unsere Kindheit als Qualität der Leichtigkeit und Unbeschwertheit, hier sind wir frei und unschuldig, sprechen mit Schmetterlingen und Bäumen,…

nach der Pubertät dann die rote Phase, unsere Fruchtbarkeit und Körperlichkeit, oft der höchste Stand von Kraft und Schönheit: Wir genießen Sexualität und Rausch, finden Partner und  bauen Häuser.

Danach die schwarze Phase, unsere Verpflichtung und Verantwortung: Das Haus, das wir uns bauten muss gepflegt werden, die Kinder die wir gebaren müssen groß gezogen werden. In der schwarzen Phase dienen und arbeiten wir für den Erhalt.

Nach der schwarzen Phase kommen wir in die goldene Phase, hier haben wir die Position der „weisen Alten“ erreicht, was in einem Naturstamm die höchste Ehre ist! Du hast alle Phasen durchschritten und kannst nun Ratgeberin für deine Töchter und Enkeltöchter sein.

Ich biete dieses Format an, um die Frau daran zu erinnern wie wichtig und ehrenvoll all diese Phasen des Lebens sind. In unserer westlichen Gesellschaft -so beschweren wir uns-  zählt die „alte Weise“ nicht, sie ist wertlos, sie landet im Altenheim. Doch liegt es an uns, das Altern und das Reifen als einen schönen Prozess zu sehen, als ein „Werden“ und das Leben an sich als eine wertvolle Reise!

Wir treffen uns vier mal in diesem Jahreszyklus um auch die Kraft und Medizin der vier Phasen nochmal intensiv zu erleben, zu heilen und zu achten.

19.-21. Feb.    28.-30. Mai      30. Juli – 01.Aug.  05.-07. Nov. 2021
Kosten pro Frau: 1280,- €

Anmeldung

Ich benötige eine Unterkunft.

Ich möchte Vollverpflegung (30 Euro pro Tag).Ich möchte Mittagessen im Weltenhaus (15 Euro pro Tag).Ich versorge mich selbst.